Presseartikel

Sommerführungen im Abendlicht

Klöster sind besondere Orte. Hier begegnen sich bekanntlich „Himmel und Erde“. Zu sommerlicher Zeit will das ZisterzienserMuseum im ehemaligen Kloster Walkenried seine Gäste mit Führungen im Abendlicht und einer besonderen Klosteratmosphäre begeistern, wenn dieser historische Ort seine einstige Abgeschiedenheit und Stille nachempfinden lässt.

Abendlicht fällt durch die Tür des Kapitelsaals
Abendlicht fällt durch die Tür des Kapitelsaals · Foto: Brigitte Moritz | ZisterzienserMuseum

Der außergewöhnliche Rundgang, der Spannendes vermittelt über die tiefgläubigen Gottesmänner, die hier im Mittelalter beteten und arbeiteten, führt durch Kirchenruine und dem berühmten gotischen Kreuzgang.Die Sommerführungen im Abendlicht richten sich an alle Generationen und dauern rund eine Stunde. Kosten: 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro. Keine Anmeldung.Termine: Samstag, 24. Juli 2017, 16:45 Uhr, Samstag, 1. Juli, 19 Uhr, Freitag 14., 21. und 28. Juli, 19 Uhr. Weitere Termine und Infos beim Besucherservice des ZisterzienserMuseums: Tel: 05525-9599064.

Veröffentlicht am 16.06.2017

Download

A- A+
 
DE EN NL