Presseartikel

Faszination Gotik

Öffentliche Führung durch Kreuzgang und Kirchenruine

Chor
Chor · Foto: Frau Dr. Moritz (ZMKW)

Ruine
Ruine · Foto: Frau Dr. Moritz (ZMKW)

Die Baukunst des Mittelalters hat in ganz Europa faszinierende Spuren hinterlassen; auch am Rand des Südharzes in Walkenried findet sich eine großartige Klosteranlage aus dieser Zeit.Lassen Sie sich hier von der Baukunst der Gotik faszinieren, durch eigenes Erkunden oder bei einer Führung, immer am letzten Samstag im Monat. Dann sorgt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried für besondere Einblicke in Mittelalter und Baukunst.Dabei führt Sie Ihr begleiteter Rundgang durch Klosteranlage, Ruine und entlang des Bachlaufs der Wieda. Wandeln Sie in au-ßergewöhnlichen Räumlichkeiten in lockerer Atmosphäre und entdecken Sie das Haus der Mönche mit seinen schweren Mau-ern und seinem filigranen Schmuck und Zier aus Stein.Hoch über Ihren Köpfen breitet sich im gotischen Kreuzgang der 750 Jahre alte Bauschmuck aus, eine mittelalterliche Bilderwelt mit Tier- und Pflanzenmotiven und den Spuren der Zeit.Entdecken Sie schließlich die äußere Klosteranlage und begeistern Sie sich für bauliche Details und neue Blickwinkel auf Kloster und Kirchenruine.

Veröffentlicht am 20.02.2018

Download

A- A+
 
DE EN