Presseartikel

Ostern im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Über Ostern heißt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried Be-sucher aller Generationen mit seinen Führungen und Programmen – allesamt ohne Anmeldung –willkommen.

Kreuzgang im Kerzenschein
Kreuzgang im Kerzenschein · Foto: Günter Jentsch | ZisterzienserMuseum

Klosteranlage vom Kupferberg aus
Klosteranlage vom Kupferberg aus · Foto: Brigitte Moritz | ZisterzienserMuseum

Ostern im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Über Ostern heißt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried Besucher aller Generationen mit seinen Führungen und Programmen – allesamt ohne Anmeldung –willkommen.

  • Öffentlichen Führungen „Mit Kreuz und Spaten“, täglich um 11:30 und 14:00 Uhr
  • Familien-Führung mit der Kiste –Zum Vorschein kommen spannende Exponate aus der Zeit der Mönche – Karfreitag, 14. April, 14 Uhr, und Ostersonntag, 16. April, 14 Uhr
  • Wasser – Kloster – Mönche – Rundgang durch Klausur und Kirchenruine, entlang der Klostermauer und Bachlauf der Wieda – Ostersamstag, 15. April, 14 Uhr und Ostermontag, 17. April, 14 Uhr
  • Führung im Kerzenschein – Rundgang durch den gotischen Kreuzgang und seine angrenzenden Räumlichkeiten im Schein hunderter Kerzen, ein besonderes Erlebnis am Ostersonntag, 16. April, 20.30 Uhr – Eintritt und Führung sind frei!

Die Nacht der Offenen Pforte findet dieses Jahr leider nicht statt.

Veröffentlicht am 06.04.2017

Download

A- A+
 
DE EN NL