Monatskalender

Kurzführung im Welterbe-Infozentrum - kostenfrei 

UNESCO-Welterbetag 2022 

Das Kloster Walkenried gehört seit 2010 als ältester Teil zum UNESCO-Welterbe im Harz. Bereits im frühen 13. Jahrhundert entwickelten die Walkenrieder Zisterziensermönche erste Systeme zur Wasserversorgung ihrer eigenen Montan- und Teichwirtschaft, die als Vorläufer der Oberharzer Wasserwirtschaft gelten.

Kurzführungen im Welterbe-Infozentrum geben einen Einblick in eine der vielfältigsten Welterbestätten Deutschlands

Für die Führungen bitte spätestens einen Tag vorher beim Besucherservice anmelden (info@kloster-walkenried.de bzw. 05525-95 99 064). Der Eintritt in das Museum ist am Welterbetag am 5. Juni frei.

Dauer: ca. 30 Minuten

Anmeldung: Anmeldung spätestens 1 Tag vorher beim Besucherservice (info@kloster-walkenried.de / 05525-9599064)

Veranstalter: ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Ort: Welterbe-Infozentrum Walkenried

Kosten: Eintritt frei, Spende möglich

Kategorie: Sonderveranstaltung

Termine:

Sonntag, 5. Juni 2022, 11:15–11:45 Uhr

Sonntag, 5. Juni 2022, 14:15–14:45 Uhr

Start

Aktuelles
A- A+
 
DE EN