Presse

Die folgenden Pressefotos liegen in einer Auflösung von 300 dpi vor und können heruntergeladen werden. Höhere Auflösungen schicken wir auf Anfrage gerne zu. Die Fotos dürfen nur im Rahmen einer Presseveröffentlichung und unter Angabe des Bildautors benutzt werden. Die Bildrechte liegen beim ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried (ZMKW). Andere, insbesondere kommerzielle Zwecke bedürfen der gesonderten Genehmigung.

Wir bitten um die freundliche Übersendung eines Beleges.

Weitere Fotos zur Auswahl erhalten Sie gerne auf Anfrage!

02.08.2022

"Der Name der Rose"

Theatererlebnis in der Kirchenruine Walkenried: Gastspiel „Der Name der Rose“ des Nordharzer Städtebundtheaters am 6. August in der Kirchenruine Walkenried

Mit Glück sind Restkarten an der Abendkasse erhältlich!

21.07.2022

Führung "Kloster-Erlebnisweg" und Blauer Stempelkasten am Kloster Walkenried

Ausflugstipp zum Wochenende: Den ehemaligen Klosterbezirk in Walkenried entdecken.

Stempelfans aufgepasst: Der blaue Sonderstempelkasten der Harzer Klöster steht am 23. und 24 Juli am Kloster Walkenried!

20.07.2022

Gastspiel "Der Name der Rose"

Mord im Kloster

Einmaliges Gastspiel des Nordharzer Städtebundtheaters: „Der Name der Rose“ in der Kirchenruine Walkenried

Der Vorverkauf läuft!

23.06.2022

E-Bike-Touren durch die Walkenrieder Teichlandschaft

Entdecken Sie mit dem ZisterzienserMuseum eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft!

02.06.2022

Start Harzer Klostersommer und Blauer Stempelkasten

Der „Blaue Stempelkasten“ der Harzer Klöster ist wieder auf Reisen!

Der 14. Harzer Klostersommer bietet vom 1. Juni bis 30. September in den sechs Harzer Klöstern ein vielfältiges Programm mit Konzerten, Klosterfesten, Theateraufführungen sowie zahlreichen Outdoor-Angeboten und spannenden Themenführungen.

01.06.2022

UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

Das Kloster Walkenried gehört seit 2010 als ältester Teil zum UNESCO-Welterbe im Harz. Ausschlaggebend für die Aufnahme in das Welterbe-Ensemble war das wassertechnische Know-How der Zisterziensermönche. Bereits im frühen 13. Jahrhundert entwickelten die Walkenrieder Mönche erste Systeme zur Wasserversorgung ihrer eigenen Montan- und Teichwirtschaft, die als Vorläufer der Oberharzer Wasserwirtschaft gelten.

11.05.2022

Internationaler Museumstag

Sie sind gefragt! Besucherbefragung im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried. Der Eintritt ist frei!

Der diesjährige Internationale Museumstag am 15. Mai steht unter dem Motto: „Museen mit Freude entdecken“. Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried nimmt dies zum Anlass, um eine Besucherbefragung durchzuführen.

07.04.2022

Aufruf zum Internationalen Museumstag: Sie sind gefragt!

Der diesjährige Internationale Museumstag am 15. Mai steht unter dem Motto: „Museen mit Freude entdecken“. Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried nimmt dies zum Anlass, um eine Besucherbefragung durchzuführen. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, ein persönliches Feedback zum Museum und seiner Dauerausstellung zu geben. Lassen Sie uns offen und ehrlich wissen, was Ihnen am ZisterzienserMuseum gefällt und was nicht.

04.04.2022

Nacht der Offenen Pforte

Am Ostersonntag, dem 17. April, öffnet das Kloster Walkenried seine Tore zur „Nacht der Offenen Pforte“.  Diese erwartet Sie mit einem neuen Konzept, auch wenn auf beliebte Programmpunkte nicht verzichtet werden muss. Der Vorverkauf startet am 4. April.

21.03.2022

Museums-App im ZisterzienserMuseum

Seit Eröffnung des ZisterzienserMuseums im Jahr 2006 ist der Audioguide ein bei Besucherinnen und Besuchern beliebtes und vielgenutztes Angebot. Die unterhaltsame und kurzweilige Hörführung begleitet die Gäste durch Kreuzgang, Abtei und Dormitorium und bietet Wissenswertes und Spannendes über Leben und Wirken der Walkenrieder Gottesmänner. Einziger Wermutstropfen: Die Audioguide-Tour war bislang nur in deutscher Sprache verfügbar.

A- A+
 
DE EN